Musikapparillo

673
musikapparillo disko in uttum
musikapparillo disko in uttum

Bandhistorie:
2010 ist das Musikapparillo Jahr. Ein gemeinsamer Sessionabend im Jahre 2009 in Hamburg klebte sich an ihre musikalischen Synapsen. Aus dem “nicht genau Wissen was – hauptsache machen” Syndrom wurde Musikapparillo. Anfangs wurde ein bekannter, ostfriesischer Schlachtruf vertont “Sappkouk freten – Dörnanner loopen – aal uutnanner wichsen”. Irgendwie blieb es bei der Liebe zum Plattdeutschen.

Besetzung:

Jan Ghods – Gesang, Gitarre

Tim Gressler – Bass

Bernd Hieronimus – Schlagzeug, Gesang

Diskografie:

Webseiten:
musikapparillo.de